Klasse I
,
Tiefbiss
,
Enge Zahnbögen
,
Kreuzbiss im Seitenzahnbereich
,
Mittellinienverschiebung
,
Engstand
,
Rotationen

Leveling curve of Spee
,
Intrusion
,
Expansion
,
Proklination
,
ASR
,
Overtreatment

Behandlungsinformationen

  • Alter: 35
  • Geschlecht: männlich
  • Invisalign Behandlungsoption: Invisalign Full

Zusammenfassung der Diagnose

  • Klasse I
  • Tiefbiss
  • Enge Zahnbögen
  • Kreuzbiss im Seitenzahnbereich
  • Mittellinienverschiebung
  • Engstand
  • Rotationen

Use of:

  • Expansion
  • Intrusion
  •  Nivellierung der Spee-Kurve
  • Proklination
  • ASR
  • Overtreatment
  • Optimized rotation attachment (G3) on Buccal 2.2 (UL2), Buccal 3.4 (LL4)
  • Optimized root control attachments (G4) on Buccal 1.1 (UR1), Buccal 1.3 (UR3), Buccal 2.4 (UL4)
  • Optimized deepbite attachments for anchorage (G5) on Buccal 1.4 (UR4)
  • Pressure Areas (G5)
Courtesy of Dr S. Shih-Hsuan Chen 2019

Fotos

Click to compare enlarged
upper
Ausgangsposition
lower
right
front
left
Click to compare enlarged
upper
Finale
lower
right
front
left

Röntgenbilder

ClinCheck-Behandlungsplan

video anterior
video right-left
video upper-lower

Behandlungszusammenfassung

Erzielte Ergebnisse

  • Klasse I-Relation erhalten
  • Funktionale Eckzahn-Führung auf beiden Seiten
  • Posteriorer Kreuzbiss korrigiert
  • Normaler Overjet und Overbite erzielt
  • Tiefbiss verbessert
  • Deutliche Verbesserung des Overbite
  • Richtige axiale Schneidezahninklination
  • Curve of Spee leveled
  • Zahnbögen begradigt und koordiniert
  • Alignment beider Zahnbögen durch De-Rotation
  • Zahnbogenform verbessert
  • Ästhetische Lachlinie wurde erzielt 
  • Alle Behandlungsziele wurden erreicht für den Fall
  • Harmonie der Zahnbögen wurde erzielt

Gesamtbehandlungsdauer

  • 28 monate

Anzahl der Aligner

  • Maxillary: 59 + 42 = 101
  • Mandibular: 59 + 42 = 101

Tragedauer der Aligner

  • 7-10 days

Bemerkungen

  • Crowding was resolved with expansion and IPR
  • Expansion was achieved with buccal uprighting of lingually tipped canines and posterior teeth
  • Deepbite was corrected with anterior intrusion and establishment of proper incisor inclination
  • Frog pattern staged intrusion of lower 3-3 was employed.
  • Scissor bite was corrected.

Retention

  • Maxillary:
  • Mandibular: