Klasse II Div. 1
,
Erhöhter Overjet
,
Tiefbiss
,
Kreuzbiss im Seitenzahnbereich
,
Asymmetrische Zahnbögen
,
Mandibuläre Mittellinien-Abweichung
,
Engstand
,
Rotationen

Elastics: Klasse II
,
Distalisation
,
Mesialisation
,
Leveling curve of Spee
,
Intrusion
,
Retraktion
,
Andere Extraktion
,
Lückenschließung

Behandlungsinformationen

  • Alter: 18
  • Geschlecht: Weiblich
  • Invisalign Behandlungsoption: Invisalign Teen

Zusammenfassung der Diagnose

  • Klasse II Div. 1
  • Erhöhter Overjet
  • Tiefbiss
  • Kreuzbiss im Seitenzahnbereich
  • Asymmetrische Zahnbögen
  • Mandibuläre Mittellinien-Abweichung
  • Engstand
  • Rotationen

Use of:

  • Distalisation
  • Mesialisation
  • Intrusion
  •  Nivellierung der Spee-Kurve
  • Extraktion
  • Retraktion
  • Andere Extraktion
  • Lückenschließung
  • Elastics: Klasse II
  • Power ridge feature (G3) on Buccal 1.1 (UR1), Lingual 1.1 (UR1), Buccal 4.1 (LR1), Buccal 3.2 (LL2)
  • Optimized root control attachments (G4) on Buccal 1.4 (UR4), Buccal 2.4 (UL4), Buccal 4.3 (LR3), Buccal 3.3 (LL3)
  • Power arm (G6) on Buccal 1.3 (UR3), Buccal 2.3 (UL3), Buccal 4.5 (LR5), Buccal 3.5 (LL5)
Courtesy of Dr. X. Zhang 2019

Fotos

Click to compare enlarged
upper
Ausgangsposition
lower
right
front
left
Click to compare enlarged
upper
Finale
lower
right
front
left

Röntgenbilder

ClinCheck-Behandlungsplan

video anterior
video right-left
video upper-lower

Behandlungszusammenfassung

Erzielte Ergebnisse

  • Klasse I-Relation erzielt
  • Funktionale Eckzahn-Führung auf beiden Seiten
  • Posteriorer Kreuzbiss korrigiert
  • Normaler Overjet und Overbite erzielt
  • Tiefbiss verbessert
  • Overjet verbessert
  • Mittellinien symmetrisch
  • Curve of Spee leveled
  • Zahnbögen begradigt und koordiniert
  • Alignment beider Zahnbögen durch De-Rotation
  • Zahnbogenform verbessert
  • Ästhetische Lachlinie wurde erzielt 
  • Alle Behandlungsziele wurden erreicht für den Fall
  • Harmonie der Zahnbögen wurde erzielt

Gesamtbehandlungsdauer

  • 34 months

Anzahl der Aligner

  • Maxillary: 60 + 15 = 75
  • Mandibular: 49 + 15 = 64

Tragedauer der Aligner

  • 2-weeks

Bemerkungen

  • Upper molars distalization used to correct the dental class II relationship simultaneously correction the molar crossbite
  • Class II elastics were applied during the whole treatment to offer anchorage for upper distalization and assistance of lower molar' mesialization
  • After aligner 25 we placed buttons on the lingual surfaces of teeth 1.4, 2.4,  3.7 and 4.7 to help correct the rotation of teeth 1.4 and 2.4

Retention

  • Maxillary:
  • Mandibular: