Klasse I
,
Anteriorer Kreuzbiss
,
Kantenbiss
,
Enge Zahnbögen
,
Asymmetrische Zahnbögen
,
Mittellinienverschiebung
,
Rotationen
,
Lückenstand
,
Diastema

Distalisation
,
Extrusion
,
Intrusion
,
Expansion
,
Retraktion
,
ASR
,
Lückenschließung

Behandlungsinformationen

  • Alter: 42
  • Geschlecht: männlich
  • Invisalign Behandlungsoption: Invisalign Full

Zusammenfassung der Diagnose

  • Klasse I
  • Anteriorer Kreuzbiss
  • Kantenbiss
  • Enge Zahnbögen
  • Asymmetrische Zahnbögen
  • Mittellinienverschiebung
  • Rotationen
  • Lückenstand
  • Diastema

Use of:

  • Distalisation
  • Expansion
  • Extrusion
  • Intrusion
  • Retraktion
  • ASR
  • Lückenschließung
  • Optimized rotation attachment (G3) on Buccal 1.4 (UR4), Buccal 2.4 (UL4), Buccal 4.3 (LR3), Buccal 4.4 (LR4), Buccal 4.5 (LR5)
  • Optimized extrusion attachment (G3) on Buccal 2.3 (UL3)
  • Optimized root control attachments (G4) on Buccal 1.3 (UR3), Buccal 1.5 (UR5), Buccal 2.2 (UL2), Buccal 3.3 (LL3), Buccal 3.4 (LL4)
Courtesy of Dr A. Izadi 2019

Fotos

Click to compare enlarged
upper
Ausgangsposition
lower
right
front
left
Click to compare enlarged
upper
Finale
lower
right
front
left

Röntgenbilder

ClinCheck-Behandlungsplan

video anterior
video right-left
video upper-lower
Download ADF files
Ausgangsposition

Behandlungszusammenfassung

Erzielte Ergebnisse

  • Klasse I-Relation erhalten
  • Funktionale Eckzahn-Führung auf beiden Seiten
  •  Kreuzbiss im Frontzahnbereich korrigiert
  • Overjet verbessert
  • Deutliche Verbesserung des Overjet
  • Mittellinien symmetrisch
  • Richtige axiale Schneidezahninklination
  • Alignment beider Zahnbögen durch De-Rotation
  • Zahnbogenform verbessert
  • Harmonie der Zahnbögen wurde erzielt

Gesamtbehandlungsdauer

  • 11 monate

Anzahl der Aligner

  • Maxillary: 17
  • Mandibular: 24

Tragedauer der Aligner

  • 2-weeks

Bemerkungen

  • In this case we used a combination of retraction and derotation to achieve aesthetic results
  • 3mm vertical attachments were used on molars to prevent mesial drift of posterior dentition